1. Installieren Sie Visual Assist

  1. Beenden Sie alle Instanzen von Visual Studio.
  2. Führen Sie das .exe-Installationsprogramm aus, das Sie von dieser Website heruntergeladen haben.
  3. Wählen Sie die IDE(s) aus, die Sie installieren möchten.
  4. Wenn Sie Visual Studio 2017 ausgewählt haben, müssen Sie auch alle abhängigen Komponenten installieren..

2. Starten Sie Visual Studio

Lesen Sie den Tipp des Tages und informieren Sie sich über Komponenten und Befehlsoptionen von Visual Assist.

Tip of the Day

3. Öffnen Sie eine Lösung

Visual Assist wird nach der Analyse aufgerufen.

Parsing

4. Unternehmen Sie erste Schritte

Öffnen Sie das VAssistX-Menü. Dieses Menü wird in erster Linie zum Öffnen von Toolfenstern, zum Ermitteln von Tastenkombinationen und zum Aufrufen des Dialogfelds "Options" (Optionen) verwendet.

VAssistX Menu

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der einfachen Benutzeroberfläche von Visual Assist. Es gibt an der Oberfläche nur einige wenige Änderungen.

Visual Studio after installation of Visual Assist

5. Ändern Sie bestimmte Einstellungen

Wenn Sie die Syntax aussagekräftig farblich kennzeichnen möchten, öffnen Sie das Dialogfeld „Visual Assist Options“ (Visual Assist-Optionen) und wenden die Farbgebung auf weitere Elemente an.

Visual Studio after installation of Visual Assist

Zur Hervorhebung der aktuellen Zeile wählen Sie einen dünnen Rahmen aus, mit dem Ihr Code weiter gut lesbar ist.

Option for thin frame

Anschließend öffnen Sie das Dialogfeld „Options“ (Optionen) von Visual Studio und entfernen die redundante Navigationsleiste. Die Version in Visual Assist verfügt über die gleiche Funktionalität wie die integrierte VS-Leiste.

Disable built-in navigation bar

Nach diesen Änderungen ist Visual Studio bereit für die Anwendung.

Visual Studio after making popular changes

6. Informieren Sie sich über Tastenkombinationen

Öffnen Sie das Dialogfeld für neue Tastenkombinationen durch Auswahl von „VAssistX“ | „Help“ | „Keyboard Shortcuts“ (VAssistX | Hilfe | Tastenkombinationen). Zeigen Sie im Dialogfeld mit der Maus auf die Befehlsoptionen, um eine Erläuterung zu deren Funktionsweise einzublenden.

Keyboard Shortcuts

Übernehmen Sie die empfohlenen Tastenkombinationen. Bestimmte Tastenkombinationen wie z. B. Umschalt+Alt+O für das gesamte Programm sind sehr hilfreich und werden oft benötigt.

Recommended Keyboard Shortcuts

Informieren Sie sich über die Tastenkombinationen, die in der nächsten Lerneinheit „Top-10-Features“ verwendet werden.

7. Erkunden Sie Features im Optionen-Dialogfeld

Prüfen Sie Schritt für Schritt die angebotenen Optionen im Dialogfeld „Visual Assist Options“ (Visual Assist-Optionen) und ermitteln Sie die Features, die für Ihren Workflow wichtig sind. Durch Zeigen mit der Maus auf eine Einstellung wird eine entsprechende Erläuterung eingeblendet.

Options Dialog

8. Studieren Sie intensiv die Dokumentation

Klicken Sie auf das Symbol „?“ in einem Dialogfeld von Visual Assist, das Sie häufig verwenden, wenn Sie mehr über die fortgeschrittene Nutzung eines Features erfahren möchten.

Dialog Help Icon

9. Rufen Sie weitere Infos auf

Nutzen Sie die Online-Materialien, um zu einem Power-User von Visual Assist zu werden.

Tutorial Thumbnail

10. Halten Sie sich auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über neue Features und Bugfixes, indem Sie uns in den sozialen Medien folgen oder, wenn ein neues Build angekündigt wird, unsere Seite mit den Neuerungen aufrufen.